Anbieter von eBusiness ERP will Partnernetzwerk erweitern: Stefanie Rößler verantwortet Partner Management bei eFulfilment

Stefanie Rößler ist neue Leiterin des Partner Managements der eFulfilment Transaction Services GmbH. eFulfilment ist Anbieter der eFulfilment-Plattform (eFP), einer innovativen eBusiness ERP-Software für Händler, Markenhersteller und Logistiker. Mit Rößler hat das Ludwigsburger Unternehmen eine Expertin für Partner Management und Business Development gewonnen, die zuvor leitende Positionen unter anderem bei FACT-Finder innehatte. Neben dem strategischen Ausbau des Partnernetzwerks wird die Betriebswirtin auch dazu beitragen, eFulfilment im eCommerce-Ökosystem als starken Partner für flexibles eBusiness und MultiChanneling hervorzuheben.

Stefanie Rößler bringt mehrjährige Erfahrungen aus dem Bereich Partner Management, speziell im eCommerce, mit. Vor ihrem Wechsel zu eFulfilment verantwortete die heute 35-Jährige als Head of Partner Management bei FACT-Finder, dem europäischen Marktführer für Such- und Navigationslösungen für Online-Shops, den Auf- und Ausbau des Partnernetzwerkes. Zuvor war sie in den Bereichen Business Development und Unternehmensberatung tätig und betreute diverse internationale Dienstleistungsprojekte. Die Erfahrungen der diplomierten Betriebswirtin werden bei eFulfilment insbesondere in die Weiterentwicklung des bestehenden Netzwerks und die Betreuung des internationalen Kooperationsumfeldes fließen.

Das Partnerbeziehungsmanagement bei eFulfilment hat Rößler zum 01.11.2013 übernommen. Neben der Betreuung bestehender Kooperationen wird der strategische Ausbau des Partnernetzwerks im Fokus ihrer Tätigkeit stehen. Zu ihrem Verantwortungsbereich zählen die Gewinnung, Schulung und Betreuung sämtlicher Partner.

Die Pflege und Erweiterung des Partnerkreises von eFulfilment dient nicht zuletzt dem kundenorientierten Ausbau der eFulfilment Plattform. Die innovative eBusiness ERP-Software für Händler, Markenhersteller und Logistiker ist speziell auf den Distanzhandel und das MultiChanneling ausgerichtet. Sie vernetzt beliebig viele On- und Offline-Kanäle zentral, bildet deren Prozesse vollständig ab und steuert sie lückenlos mit einer Automatisierungsquote von über 90 Prozent. Die eFP verfügt bereits im Standard über zahlreiche Schnittstellen, die eine nahtlose Integration diverser Vertriebskanäle, Fulfillment-Dienstleister und Payment Provider ermöglichen. Gemeinsam mit bestehenden und neuen Kooperationspartnern soll die Vielfalt an Anbindungs- und Integrationsmöglichkeiten kontinuierlich erweitert werden.

Weitere Informationen zu eFulfilment sind im Lösungskatalog verfügbar.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spam-Schutz * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.